.

Gotha, Ronny
29 Jahre alt
Gotha
Männlich
Schwul
13.09.2014 - 19:59




Gruppenleiter


15.07.2008 - 22:50 Uhr

Geoutet

Single
Profil Informationen:

Vereinsfunktion


Angemeldet seit:

Geoutet:

Beziehungsstatus:
Du musst dich einloggen um Kontakt aufnehmen zu können.
Über mich:

Mein Outing……. Bei mir hat alles an gefangen mit 15 Jahre, da habe ich mich immer mehr gewundert dass mir die Boys mehr interessieren als die Mädels… Aber ich habe mir immer gesagt das geht nicht, so habe ich mir es bis zum ich 22 Jahr war mit herum geschleppt und habe mit ein Mädel ein Beziehung eingegangen, aber das würde ich nicht mehr machen weil es war nur der Hammer, es hat mir kein spaß gemacht und musste immer an die Boys denken. So hat die Beziehung nicht lange gehallte, dann habe ich mich immer mehr verschanzt im Zimmer vorm Fernsehen, PC und habe mir mehr ärger und stress in mir gefressen, so wo ich stress hat in der schule, weil da bin ich immer als Schwuchtel o. schwuli brät beschümft wurden, aber ich hatte auch sehr gut schulkamaraden die hinter mir standen, aber zuhause habe ich mir alles was ich essen konnte in mir genommen und so habe ich sehr schnell viel zu genommen. Es ging so bis ich 22 Jahr alt war geändert. Es hat sich aber im mit des Jahres 2008 ein bisschen geändert, wo ich die Gayhelp kenne gelernt habe im Internet. Wo ich über meine Probleme schreiben konnte und auch gut Hilfe bekommen habe, wie ich es meinen Eltern bei bringen sollt das ich ( Homosexuell bin ). Muss es mir erst mal selber ein gestehen und mit mir selber zufrieden damit sein, vor ich es meine Eltern gesagt habe. Das konnte ich auch schnell begreifen das, das so ist und habe es auch mir selber ein gestanden…., dann habe ich mein ersten schritt getan bei meiner Mutter zu outen sie hat es sehr gut auf genommne und habe uns auf sehr viel darüber unterhalten, da habe ich gemerkt das meine Mutter immer hinter mir steht. Habe mich dann auch getraut bei meiner Schwester, Arbeitskollegen zu outen, sie habe es alle sehr gut auf genommen, da habe ich gemerkt das ich nicht allein bin. Ich Habe mich seit voriges Jahr bei allem in meiner Familie geoutet und sie haben es alle sehr gut auf genommen, außer mein Onkel der möchte das nicht verstehen und will mich 100% um stimmen das ich lieber mit einer Frau zusammen kommen. Ich habe es ihn gesagt das ich es akzeptiere seine Reaktion und er muss es so nehme wie sehr zurzeit ist Bei mir war das so auf Arbeiten nach der Arbeit, nach Haus und vorm Fernsehen gesetzt o. vor PC so war meine Tages Ablauf, weil ich hat kein richtige freunde mit denn ich was unternehmen konnte. Sie waren nur da wenn sie mal was gebraucht hatten ( z.B. Geld ) und wenn ich sie mal in fahren soll, weil sie was Trinken wollten und nicht mit ihren Auto fahren wollten da waren sie da habe sonst nicht, wenn ich mal was mit ihnen unternehmen wollt hatten sie nie zeit und dann höre ich das sie lieber mit anderen was unternehmen als mit mir. Da war ich erst mal ein bisschen traurig darüber und mir gesagt warum sie so was sagen. Habe ihnen nie was getan, wenn ich konnte immer aus geholfen und so hatte ich mein dank zurückbekommen. Das sind keine richtige freunde für mich mehr, so habe ich mich sehr weit von ihnen abgeseilt. :-) Meine Hobbys sind :-) Ich gehe gern Party feiern bei Freunden, Fahrradfahren in der Natur, mit Nette Leute treffen und was mit Leuten unternehmen. Nette Leute gerne Kennlernen, Chatten bei Gayuinon, Das war’s erst mal von mir Wenn ihr noch frage habt da Fragt auch, freue mich mir wenn mir Nette Leute anschreiben oder Fragen haben Schöne Grüße aus Gotha/Thüringen LG Ronny

Bilder Gallery:

Community Login
Benutzername
Passwort
Daten merken
Automatisch einloggen
Social Networks
Werbung